10. September 2018

Immobilienfinanzierung und Gebäudeautomation

Bauzentrum Poing: Sonntagsvorträge 2018

Das „Zukunfts-Haus“ ist energieeffizient und technologisch auf dem neuesten Stand. Gebäudetechnik und -automation sowie nachhaltige Energieversorgung sind wichtige Aspekte bei der Planung und Umsetzung von Eigenheimprojekten. Passend dazu bietet das Bauzentrum Poing am 16. September Expertenvorträge. Außerdem erfahren Besucher an diesem Sonntag wichtige Informationen rund um die Immobilienfinanzierung. Die Fachvorträge sowie die geführte Tour zum Thema „Nachhaltiges Bauen“ bieten Orientierung und Praxisbeispiele.

Daniel Demmelmeier eröffnet die Vortragsreihe mit dem Thema „Flexible und sichere Gebäudetechnik im Eigenheim“. Von 11:00 bis 12:00 Uhr gibt der Experte einen Überblick über das intelligente Haus, das den Alltag unterstützt und unabhängiger von Strom und Brennstoffen macht. Beim Hausbau spielt die Planung und Ausführung von der Anlagentechnik über die Raumautomation bis hin zum altersgerechten Wohnen eine wichtige Rolle. Der Experte erklärt, was es bei der Gebäudetechnik zu beachten gibt und welche Rolle der Datenschutz spielt. Außerdem geht er auf Kosten und Monitoringsysteme ein.

Im Anschluss an den Vortrag steht der Experte bis 13:00 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Von 13:00 bis 14:00 Uhr geht es um die „Unabhängige Immobilienfinanzierung für Eigenheimnutzer und Kapitalanleger“. Sven Burke, unabhängiger Experte bei MLP, stellt dar, was bei Immobilienerwerb sowohl in der Planungs-, Konzeptions- als auch in der Absicherungsphase zu beachten ist. Ziel ist ein Finanzierungskonzept, das unter Berücksichtigung der persönlichen Wünsche bedarfsgerecht umgesetzt und abgesichert werden kann. Hierzu gibt der Experte Einblicke in finanzwirtschaftliche und steuerliche Zusammenhänge und in die persönliche Finanzanalyse. Der Vortrag skizziert die Einbindung staatlicher Fördermittel zum Thema Energieeffizienz, vermittelt Informationen zu aktuellen Markttrends (Niedrigzinsniveau) und zeigt anhand von Beispielen auf, wie Finanzierungsfehler vermieden werden können. Zudem zeigt er Möglichkeiten der Bildung von Rücklagen für zukünftige Instandhaltungen auf.

Sven Burke steht nach seinem Vortrag bis 15:00 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Die Vortragsreihe endet mit dem Thema „Nachhaltige Stromversorgung – die Photovoltaikanlage“, präsentiert von dem Energieberater Hartmut Adler, von 15:00 bis 16:00 Uhr. Hohe Strompreise und geringe Einspeisevergütung: „Geld verdienen“ bzw. „Stromkosten sparen“ geht nur noch durch einen möglichst hohen Verbrauch des selbst erzeugten Photovoltaik-Stroms. Doch wie geht das? Wie rechnet sich eine Photovoltaikanlage? Welches Prinzip sollte bei der Planung zugrunde gelegt werden? Der Vortrag gibt einen Überblick über heute zur Anwendung kommende Anlagenkonfigurationen und deren Wirtschaftlichkeit. Ein Schwerpunkt dabei ist die Verwendung und Funktion von Stromspeichern.

Im Anschluss an den Vortrag steht der Experte bis 17:00 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Tour der Innovationen am 16. September: Nachhaltiges Bauen
(Tour Guide: Daniel Demmelmeier)

Nach einer kurzen Einführung gibt es von 13:00 bis 15:00 Uhr eine geführte Tour unter dem Motto „Nachhaltiges Bauen“. Experten informieren über das nachhaltige Gebäude, das sich durch die Optimierung in den Bereichen Ressourcen, Energie, Wasser und Abwasser auszeichnet. Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Weitere Informationen zu den Touren: www.bauzentrum-poing.de.

Kostenlose Einzelberatungen

Persönlich und kostenfrei: Professionelle Antworten auf Ihre Baufragen geben unabhängige Experten in persönlichen Beratungen. Bitte melden Sie Ihren maximal 30-minütigen kostenlosen Termin online auf www.etouches.com/bzp an.

Am 12. August gibt es die individuellen Beratungen von 11:00 bis 17:00 Uhr zum Thema „Bau“.

Professionelle Kinderbetreuung

Das Bauzentrum Poing bietet seinen Besuchern eine professionelle Kinderbetreuung an. An den Vortragsonntagen kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr um die kleinen Besucher. Das Spielzimmer ist mit Möbeln und Spielsachen kinderfreundlich ausgestattet. Neben freiem und angeleitetem Spielen werden je nach Jahreszeit verschiedene Bastelaktionen angeboten.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrum Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei. Anmeldung hier.

Foto zum Download

Immobilienfinanzierung und Gebäudeautomation zoom © Messe München

 
 
Aktuelles
active active active
Musterhäuser
Beratung
Touren
Presse
Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine