4. März 2019

Mit nachhaltigem Bauen Energie und Geld sparen

Informationswochenende im Bauzentrum Poing

  • Kostenlose Einzelberatungen zum Thema „Bau“
  • Vortrag: Mit durchdachten Konzepten Energie sparen
  • Geführte Tour: Nachhaltiges Bauen

Das „Zukunfts-Haus“ ist energieeffizient, nachhaltig und spart Geld. Von der Bauweise über die Gebäudetechnik bis hin zu einem durchdachten Gesamtkonzept: Das Bauzentrum Poing zeigt Besuchern, wie sie ihre Bauplanung ökologisch und ökonomisch gestalten können. Am 9. und 10. März gibt es dazu individuelle Beratung, Fachinformation und Praxisbeispiele.

Kostenlose Einzelberatungen am 9. März
Am Samstag, 9. März, geht es bei den Beratungen von 11 bis 17 Uhr um das Thema „Bau“. Die unabhängigen Energieberater Helmut Mager und Alois Zimmerer beantworten Fragen rund um Energieeffizienz, Heizung, Solar, Haustechnik, Bauphysik (u.a. Schimmel), Baukörper, Dämmungen, Ziegelbauweise, Holzständerbauweise. Besucher können dabei mit Hilfe der Experten individuelle Lösungen erarbeiten.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.bauzentrum-poing.de/beratung/einzelberatung/bauberatung

Vortrag am 10. März: Mit durchdachten Konzepten Energie sparen
Am Sonntag, 10. März, findet von 12 bis 13 Uhr der Fachvortrag zum Thema „Mit durchdachten Konzepten Energie sparen“ statt. Der Schwerpunkt der Präsentation liegt auf Wärmeerzeugung und deren Verteilung und Regelung. Der Experte Daniel Demmelmeier stellt neue, innovative Systeme vor und erklärt, wie diese kombiniert werden können, um Energie zu sparen und den Energieautarkiegrad zu erhöhen. Besucher erfahren mehr über die Vor- und Nachteile von (de-)zentralen Lüftungsanlagen, Luftbefeuchtern, Luft-Wasser- und Wasser-Wasser-Wärmepumpen oder Batteriespeichern. Außerdem geht der Experte auf die Vorteile eines umfassenden Monitoringsystems ein.

Geführte Tour am 10. März: Nachhaltiges Bauen in der Praxis
Die Erkenntnisse aus dem Vortrag werden im Rahmen der geführten Tour von 13 bis 15 Uhr veranschaulicht. Wie kann die Waschmaschine laufen, wenn die Sonne scheint? Wie kann die Lüftungsanlage mit der Wärmepumpe kombiniert werden? Daniel Demmelmeier zeigt Besuchern konkrete Praxis-Beispiele für umweltfreundliche und ressourcensparende Energiekonzepte in einigen ausgewählten Häusern des Bauzentrums Poing.

In der anschließenden Fragestunde von 15 bis 16 Uhr können Interessierte dieses Thema nochmals vertiefen.

Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Weitere Vorträge und Veranstaltungen finden Interessierte in der Termindatenbank
Presseinformationen Bauzentrum Poing.
Pressefotos Bauzentrum Poing.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrum Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei. Anmeldung hier.

Foto zum Download

Ihre Ansprechpartnerin


Bild:Ivanka Stefanova-Achter
  • Ivanka
  • Stefanova-Achter
  • PR Manager
Tel.:
+49 89 949-21488
Fax:
+49 89 949-9721488