23. Juli 2018

Nachhaltige Energieversorgung für das Eigenheim

Bauzentrum Poing: Sonntagsvorträge 2018

Die Nutzung von Umweltenergie zur Strom- und Wärmegewinnung steht im Mittelpunkt der Vortragsreihe zum Thema „Grundstück und Bebauung“ am 29. Juli im Bauzentrum Poing. Von der Wärmepumpe als nachhaltige Heiztechnik über High-Tech Dachsysteme bis hin zu Photovoltaikanlagen und Batteriespeichersystemen: Fachexperten informieren über die technologischen Möglichkeiten für ein nachhaltiges Bauen. Die geführte Tour behandelt passend dazu das Thema „Energieeffizienz“.

Die Vortragsreihe startet von 11:00 bis 12:00 Uhr mit dem Thema „Nachhaltige Heiztechnik – die Wärmepumpe“. Die Wärmeerzeugung ist eine der wichtigsten Aufgaben bei Neubau oder Sanierung. Eine Wärmepumpe ist dabei eine kosteneffiziente Lösung. Denn sie nutzt im Gegensatz zu anderen Energieträgern zum größten Teil kostenlos zur Verfügung stehende Umweltwärme. Die einzigen Kosten entstehen durch die Energie, die zum „Einsammeln“ der Wärme benötigt wird. Dass die Realität oft anders aussieht, bemerken viele Bauherren und Sanierer zu spät, in der Regel erst mit der Abrechnung nach dem ersten Winter. Der unabhängige Energieberater Hartmut Adler gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten von Wärmepumpen und erläutert die wichtigsten Kriterien für hohe Effizienz beim Betrieb.

Nach dem Vortrag steht der Experte bis 13:00 Uhr für individuelle Fragen zur Verfügung.

„Strom und Heizung – alles vom Energiedach, das neue Maßstäbe setzt“ ist der Titel des zweiten Vortrages von 13:00 bis 14:00 Uhr. Rolf Frey, Vertriebsleiter bei SolteQ, erklärt dabei, welche neuen Funktionen das Dach als dezentraler und ästhetischer "Energielieferant" im privaten und geschäftlichen Wohnungsbau einnehmen kann.

Anschließend findet bis 15:00 Uhr eine Fragestunde statt.

Der Vortrag von 15:00 bis 16:00 Uhr behandelt das Thema „Photovoltaikanlagen und Batteriespeichersysteme“. Die Preise für Photovoltaikanlagen sind stark gesunken, die Kosten für den Bezug von Strom der Energieversorger dagegen steigen langfristig immer weiter. Es ist daher für jeden privaten Kleinverbraucher wie auch für Gewerbetreibende lohnenswert, Strom mit einer eigenen Photovoltaikanlage zu erzeugen und selbst zu verbrauchen. Klaus Danner, Geschäftsführer der Klaus Danner GmbH, informiert über die Eigenstromversorgung mit und ohne Batteriespeicher sowie über die Berechnung der Kosten, der Rentabilität und des Autarkiegrades. In diesem Zusammenhang stellt der Referent verschiedene Speichersysteme vor.

In der anschließenden Fragestunde bis 17:00 Uhr können Interessierte dieses Thema nochmals vertiefen.

Tour der Innovationen am 29. Juli: Energieeffizienz
(Tour Guide: Hartmut Adler)

Nach einer kurzen Einführung gibt es am 29. Juli eine geführte Tour von 13:00 bis 15:00 Uhr. Unter dem Motto „Energieeffizienz“ informieren Experten über neue architektonische Konzepte, innovative Technologien und modernste Werkstoffe für eine bessere Energiebilanz im neuen Eigenheim. Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Weitere Informationen zu den Touren: www.bauzentrum-poing.de.

Kostenlose Einzelberatungen

Persönlich und kostenfrei: Professionelle Antworten auf Ihre Baufragen geben unabhängige Experten in persönlichen Beratungen. Bitte melden Sie Ihren maximal 30-minütigen kostenlosen Termin online auf www.etouches.com/bzp an.

Am 29. Juli gibt es die individuellen Beratungen von 11:00 bis 17:00 Uhr zum Thema „Bauen“: Energieeffizienz, Heizung, Solar, Haustechnik, Bauphysik, Baukörper, Dämmungen, Ziegelbauweise, Holzständerbauweise.

Professionelle Kinderbetreuung

Das Bauzentrum Poing bietet seinen Besuchern eine professionelle Kinderbetreuung an. An den Vortragsonntagen kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr um die kleinen Besucher. Das Spielzimmer ist mit Möbeln und Spielsachen kinderfreundlich ausgestattet. Neben freiem und angeleitetem Spielen werden je nach Jahreszeit verschiedene Bastelaktionen angeboten.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrum Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei. Anmeldung hier.

Foto zum Download

Nachhaltige Energieversorgung für das Eigenheim zoom © Messe München

 
 
Aktuelles
active active active
Musterhäuser
Beratung
Touren
Presse
Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine