11. Juni 2018

Neuer Wohntrend sowie intelligente Haus- und Küchenplanung

Bauzentrum Poing: Sonntagsvorträge 2018

Am 17. Juni geht es in der Vortragsreihe „Wohnen und Gestalten“ im Bauzentrum Poing u.a. um einen neuen Wohntrend aus Skandinavien. Dabei wird die Einrichtung und Raumgestaltung auf das Wesentliche reduziert um sich richtig wohl zu fühlen. In weiteren Vorträgen zeigen Experten auf, wie intelligentes Bauen auf kleinem Raum und eine gelungene Planung für eine moderne Küche funktioniert. Die Fachvorträge sowie die geführte Tour zum Thema „Mehrgenerationenhaus“ bieten Orientierung und Praxisbeispiele.

Ruth Wolf eröffnet von 11:00 bis 12:00 Uhr die Vortragsreihe mit dem neuen „Wohntrend aus Skandinavien: LAGOM“.

Dieser Trend trifft den Nerv der Menschen, denen es am Herzen liegt sich im Leben und eben auch im Zuhause wohl zu fühlen. Auch beim Einrichten und der Raumgestaltung geht es darum, diesen Lebensbereich bewusst und nachhaltig zu gestalten. Abkehr von der Sehnsucht nach mehr, kein „viel hilft viel“ – es reicht das, was ich habe. Es beginnt beim Entrümpeln und geht bis hin zum Vereinfachen des Wohnumfeldes: Oft braucht es nur kleine räumliche Veränderungen, die ein ganz neues, balancierteres Lebensgefühl auslösen können.

Im Anschluss an den Vortrag steht die Innenarchitektin und Feng Shui Expertin bis 13:00 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Im Vortrag von 13:00 – 14:00 Uhr geht es bei Bela Rabai um das Thema „‘Small Haus‘: Auf wenig Grundstück viel Nutzen – Bauen auf kleinem Raum“.

Bedingt durch die Knappheit an sowie die Verteuerung von Grundstücken richtet sich der Fokus speziell auf bisher schlecht verwertbare oder schlecht geschnittene Bauplätze. Diese sogenannten Nischenfüllungen zu nutzen, erfordert spezielle Planungsvorbereitungen, kann aber auch eine Gelegenheit sein, um noch bezahlbares Bauland erwerben zu können. Der Experte zeigt im Vortrag konkrete Lösungsansätze.

Bela Rabai steht nach seinem Vortrag bis 15:00 Uhr für Fragen zur Verfügung und besucht mit Interessierten ein ausgewähltes Musterhaus.

Von 15:00 bis 16:00 Uhr beschäftigt sich Doris Thomalla mit den „Zutaten für eine gelungene Küchenplanung“. Eine zeitgemäße Küche muss viele Funktionen erfüllen. Daher ist bei der Planung einer Küche einiges zu beachten. Welche Küchenform ist passend für den Küchengrundriss? Welche Materialien werden bevorzugt? Was zeichnet eine hochwertige Küche aus? Welche Bedeutung hat das sogenannte „Arbeitsdreieck“? Was gibt es zum Thema Küchengeräte zu sagen und wie wird ein ergonomischer Arbeitsbereich geschaffen? Die Referentin, Doris Thomalla, gibt einen Überblick über die Vielfalt der Küchengestaltung, was beim Küchenkauf zu bedenken ist und viele konkrete Anregungen, Tipps und Ideen.

Bis 17:00 Uhr können Interessierte Fragen an die Einrichtungsberaterin zu diesem Thema stellen.

Tour der Innovationen am 17. Juni: Mehrgenerationenhaus (Tour Guide: Ruth Wolf)

Nach einer kurzen Einführung gibt es von 13:00 bis 15:00 Uhr eine geführte Tour unter dem Motto „Mehrgenerationenhaus“. Experten informieren über die technologischen Möglichkeiten des intelligenten Hauses. Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Weitere Informationen zu den Touren: www.bauzentrum-poing.de.

Kostenlose Einzelberatungen

Persönlich und kostenfrei: Professionelle Antworten auf Ihre Baufragen geben unabhängige Experten in persönlichen Beratungen. Bitte melden Sie Ihren maximal 30-minütigen kostenlosen Termin online auf www.etouches.com/bzp an.

Am 17. Juni gibt es die individuellen Beratungen von 11:00 bis 17:00 Uhr zu den Themen „Wohnen im Alter“.

Professionelle Kinderbetreuung

Das Bauzentrum Poing bietet seinen Besuchern eine professionelle Kinderbetreuung an. An den Vortragsonntagen kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr um die kleinen Besucher. Das Spielzimmer ist mit Möbeln und Spielsachen kinderfreundlich ausgestattet. Neben freiem und angeleitetem Spielen werden je nach Jahreszeit verschiedene Bastelaktionen angeboten.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrum Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei. Anmeldung hier.

Foto zum Download

Neuer Wohntrend sowie intelligente Haus- und Küchenplanung zoom © Messe München

 
 
Aktuelles
active active active
Musterhäuser
Beratung
Touren
Presse
Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine

  • Mehr erfahren!
  • Grundstück & Bebauung: 10. Feb. 2019 Das Eigenheim-Paket: 17. Feb. 2019
  • Energieeffizienz: 10. Februar 2019 Smart Building: 17. Februar 2019

Die nächsten Termine